header folgefreiburg spenden

Gruppen

Selbsthilfegruppe

In einer Selbsthilfegruppe begleiten sich betroffene Frauen gegenseitig (ohne eine Anleiterin), d.h. jede Frau kann sich sowohl in der Rolle der Unterstützung-Gebenden als auch in der Rolle derjenigen, die Unterstützung annimmt, erleben. Die Themen und gemeinsamen Regeln der Gruppe werden zusammen erarbeitet und vereinbart. Jede ist für die Einhaltung dieser Regeln, die Organisation der Abende und für einen respektvollen Umgang aller Frauen untereinander mitverantwortlich.
Auf Wunsch stellen wir Kontakt mit einer schon bestehenden Selbsthilfegruppe her, sind aber auch bei der Gründung von neuen Selbsthilfegruppen gerne behilflich. Jede Interessentin laden wir zu einem Vorgespräch ein, begleiten die ersten drei Treffen der Gruppe und stellen gegen eine kleine Spende einen Raum zur Verfügung.

Angeleitete Gruppe

Wir bieten regelmäßig eine angeleitete Gruppe an, die 12 wöchentliche Treffen umfasst und an der 6 - 8 Frauen teilnehmen. In diesen Gruppen gibt es die Möglichkeit, andere Betroffene kennenzulernen, sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen und neue Erfahrungen zu machen. Außer Gesprächen bieten die Anleiterinnen Körper- und Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen und kreative Ausdrucksformen an, orientiert an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen. Die Kosten liegen je nach finanzieller Situation bei 140,- bis 200,- Euro.

Gruppe für Frauen mit einer Lernbehinderung

Um zu der entsprechenden Seite zu gelangen bitte hier klicken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.