header folge

Fortbildungen

Sexueller Missbrauch - Sexualisierte Gewalt

Wildwasser bietet Inhouse-Fortbildungen in Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe, Schulen, Kliniken sowie in Vereinen an, die wir auf Ihren beruflichen Alltag zuschneiden.

Zusätzlich veranstalten wir regelmäßig Grundlagenschulungen für Fachkräfte in unseren Räumlichkeiten, diese beinhalten Basis-informationen zum Thema sexueller Missbrauch. An den Schulungen können interessierte Fachkräfte aus den unterschiedlichsten Bereichen teilnehmen:

Sozialarbeiter*innen, Jugendgruppenleiter*innen, Erzieher*innen, Hort - Mitarbeiter*innen, Fachkräfte der Behindertenhilfe, Tageseltern, Ärzt*innen, Hebammen und Lehrer*innen etc.

Die aktuellen Grundlagenschulungen finden Sie hier

 

Inhalte können z. B. sein:

  • Fakten zu sexuellem Missbrauch.
  • Wie erkenne ich sexuellen Missbrauch – welche Symptome gibt es?
  • Wie gehe ich vor bei einem Verdacht?
  • Wie mache ich Kinder stark gegen sexuellen Missbrauch?
  • Wie kann ich das Thema z. B. im Kindergarten oder in der Gruppe einbringen?
  • Wie kann ich ein betroffenes Mädchen* unterstützen?

Dauer:

Mindestens 2 Zeitstunden, bei Bedarf auch länger.

Kosten:

70,- Euro/ Stunde (50,- Euro auf Anfrage). Außerhalb Freiburgs berechnen wir zusätzlich Fahrtkosten (0,30 cent/km) und Fahrzeitpauschale (25,- Euro/ Stunde).

 

 Sexuelle Übergriffe durch Kinder oder Jugendliche

 Grenzverletzendes Verhalten in Form von sexuellen Übergriffen durch Kinder kommen immer wieder vor.

Häufig sind Pädagog*innen im Umgang mit sexualisierten Übergriffen unsicher und überfordert bezüglich der Einschätzung.  Was gehört zur kindlichen Sexualität und darf sich im Spielverhalten zeigen und wann handelt es sich um einen sexuellen Übergriff?

In dieser Fortbildung soll es um die Einschätzung und die Wahrnehmung dessen gehen, ebenso um den fachlichen Umgang damit, der zum einen betroffene Kinder schützen und zum anderen dem übergriffigen Kind Hilfestellungen bieten soll, so dass dieses sein Verhalten verändern lernt. Ebenfalls wird die Arbeit mit den Eltern und der Kindergruppe erlätutert, wie zum Beispiel Regeln für Doktorspiele aussehen können und was präventiv getan werden kann.

Dauer

Mindestens 2 Stunden, bei Bedarf auch länger

Kosten

70,- Euro/ Stunde (50,- Euro auf Anfrage). Außerhalb Freiburgs berechnen wir zusätzlich Fahrkosten (0,30 cent/ km) und Fahrzeitpauschale (25,- Eruo/ Stunde).